In der Vielfalt liegt der Zauber.

Das geschieht durchaus auch lehrreich wie beim Kulturweg „Von Kurköln zu den Deutschherren“, der via Geschichte die beiden Ortsteile verbindet, oder beim Sortengarten, der mit fast 50 Beeren- und Obstsorten aus aller Herren Länder der einzige Experimentalgarten an der Mosel ist. Aussichtsglück bedeutet aber auch der Anschluss zum „Moselsteig“, dem großen Qualitätswanderweg, der über 365 Kilometer die deutsche Mosel von Perl bis Koblenz begleitet. Fehlt noch was? Aber ja! Beispielsweise Radeln und Rudern, Minigolfen und Paragleiten, Flussfahrten mit dem Kanu oder Seelebaumelnlassen beim Angeln. In Zeltingen-Rachtig lässt sich eben gründlich durchatmen und nach Herzenslust aufleben. Sie haben nun die Wahl: Starten Sie bei Wanderungen, fahren Sie ab bei Radtouren, powern Sie bei Sportlichaktivem. Beschaulicher sind die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Weinlagenweg

Weinlagenweg

Schöne Wanderung durch die Weinlagen von Zeltingen-Rachtig: Himmelreich, Schloßberg und Sonnenuhr!

Deutschherrenweg

Deutschherrenweg

Der Deutschherrenweg führt zunächst – mit herrlichen Aussichten – oberhalb der Weinberge von Zeltingen-Rachtig, Erden und Lösnich entlang, vorbei an vielen Wegekreuzen, Bergkreuzen und Kapellen. An der Lösnicher Kapelle geht es bergauf in den Wald, erst auf einem Wirtschaftsweg, dann auf einem schmalen Pfad. Eine letzte Passage über den Zeltinger Berg führt über Feld und Flur.

Klosterweg

Klosterweg

Zwei Klosteranlagen, schöne Aussichtspunkte und viel Laubwald charakterisieren den etwa 13 Kilometer langen Klosterweg zwischen Machern und Siebenborn. Der Rundweg kann von beiden Klosteranlagen aus erwandert werden und in beiden Orten befinden sich wanderfreundliche Einkehrmöglichkeiten. Eine mittlere Kondition und festes Schuhwerk sind die Voraussetzungen für die Tour auf dem Klosterweg.

Moselerlebnis Zeltingen-Bernkastel

Moselerlebnis Zeltingen-Bernkastel

Aussichtsreiche Wanderung durch die Weinberge von Zeltingen nach Bernkastel. Zurück mit Bus, Schiff oder zu Fuß entlang der Mosel

Moselsteig Etappe 11

Moselsteig Etappe 11

Zu Weinbergen, Wäldern und seltenem Obst. Entlang aussichtsreicher Hangkanten und durch ruhige Wälder führt diese Etappe, die mit abwechslungsreichen Einblicken von der malerischen Altstadt in Bernkastel-Kues bis in den idyllischen Weinort Ürzig führt. Kurz vor Zeltingen-Rachtig   kann man außerdem den Sortengarten Zeltingen besuchen, in dem exotische und auch vergessene heimische Obstsorten angebaut werden. Zahlreiche Abstecher durch schattige Waldpassagen und über Graswege entlang der Hangkante sorgen nicht nur für Abwechslung, sondern erlauben auch fantastische Ausblicke in das Moseltal.

Maare-Mosel-Radweg

Maare-Mosel-Radweg

Die ehemalige Bahntrasse führt von Daun bis nach Bernkastel-Kues (55 km), über gewaltige Viadukte, durch wunderschöne Landschaftsgebiete und beleuchtete Tunnel. Unterwegs laden Rastplätze zum Picknicken ein. Oder das Bauernhofcafé in Eckfeld oder das Weincafé im alten Bahnhof in Platten zur Einkehr. Der Radelbus bringt Sie bequem von Zeltingen, Haltestelle Tourist Information in die Eifel. Sie sollten den Bus auf jeden Fall reservieren, entweder direkt vor Ort in der Tourist Information in Zeltingen-Rachtig oder über Regio-Radler.

Von der Mosel in den Hunsrück und zurück

Von der Mosel in den Hunsrück und zurück

Lange Radtour von Bernkastel über die Graacher Schäferei in den Hunsrück. Über den Archäologiepark Belginum, Gonzerath und den Haardtkopf zurück an die Mosel.

Von der Mosel zu den Graacher Schanzen

Von der Mosel zu den Graacher Schanzen

Schöne aussichtsreiche Tour von der Mosel mit einer langen, gleichmäßigen Steigungspassage hinauf auf den Moselsporn zu den Graacher Schanzen und wieder hinunter an die Mosel und über den Moselradweg wieder zurück.

Von der Mosel über das Wehlener Plateau

Von der Mosel über das Wehlener Plateau (E-Bike)

Aussichts- und abwechslungsreiche Tour entlang der Mosel bei Bernkastel-Kues mit einem steilen Steigungsabschnitt über das Wehlener Plateau. Dieses Plateau liegt oberhalb des Weinortes Wehlen. Radfahrer genießen u. a. einen tollen Blick auf die “Wehlender Sonnenuhr” – nebenbei auch der Name einer der berühmtesten Weinlagen der Moselregion. Die Tour kann ab Kues, Wehlen, Kloster Siebenborn in Maring sowie Lieser gestartet werden.

Moselpanoramatour

Moselpanoramatour

Diese Radtour an der Mosel führt, garniert mit zahlreichen Ausblicken in die eindrucksvolle Mosel-Kultur-Landschaft, überwiegend über breite Weinbergs- und Waldwege.

Moselaufwärts

· Bernkastel-Kues (6 km)
· Mülheim (12 km), Abstecher nach Veldenz, über Burgen nach Brauneberg (10 km). Zurück über Lieser
· Neumagen-Dhron (31 km)
· Schweich (57 km), zurück mit Zug bis Wittlich Hbf, über Maare-Mosel-Radweg und Moselradweg zurück (24 km)

Moselabwärts

· Traben-Trarbach (16 km), zurück mit Schiff (täglich)
· Enkirch (21 km) mit Fähre übersetzen und auf der linken Flußseite weiter oder zurück
· Reil (26 km), zurück bis Traben mit Zug
· Pünderich (29 km) mit Fähre übersetzen und auf der linken Flußseite weiter oder zurück
· Zell (36 km), zurück mit Schiff (Di und Sa)
· Bullay (41 km) zurück mit Bahn nach Traben-Trarbach
· Ediger-Eller (51 km), zurück nach Bullay (10 km), Zug nach Traben und weiter nach Zeltingen (16 km)

Ausflugsziele

Ausflugsziele in die Umgebung

Durch die Lage im Herzen der Mittelmosel ist Zeltingen-Rachtig ein idealer Ausgangsort um die ganze Mosel, aber auch Eifel und Hunsrück zu entdecken. Nach Trier sind es nur knapp 50 km, nach Cochem 70 km,  zu den Maaren der Eifel und nach Idar-Oberstein sind es je ca. 40 km. Und wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto fahren möchten, finden Sie hier das Ausflugsangebot der Feuerer Bustouristik.

· Kloster Machern mit Puppenmuseum und Ikonenausstellung,
· Römische Kelteranlage in Zeltingen-Rachtig, (linke Moselseite) und Erden
· Jugendstil in Traben-Trarbach
· Kletterpark auf dem Mont Royal
· Starkenburg
· Fachwerk in Enkirch, Pünderich, St. Aldegund
· Calmont, steilster Weinberg Europas
· Eulenköpfchen in Neef
· Fachwerk in Ediger
· Beilstein, das Dornröschen der Mosel
· Reichsburg in Cochem
· Freizeitpark in Klotten
· Burg Pyrmont und Burg Eltz

· Fachwerk in Bernkastel-Kues
· Cusanusstift mit Vinothek und weinkulturellem Zentrum
· Cusanus-Geburtshaus in Kues
· Römisches Neumagen-Dhron
· Römische Villen in Mehring und Longuich
· Besucherbergwerk in Fell
· Trier, älteste Stadt Deutschlands
· Europäische Hauptstadt Luxemburg
· Saarburg mit Wasserfall
· Saarschleife bei Mettlach

· Manderscheider Burgen,
· Maare der Vulkaneifel rund um Daun,
· Klöster Himmerod, Springiersbach und Maria Laach,
· Nürburgring

· Museen in Morbach,
· Hunsrückhaus am Erbeskopf
· Wildfreigehege Kempfeld,
· Mittelalterliches Herrstein mit Traumschleife
· Keltensiedlung Bundenbach
· Edelsteinstadt Idar-Oberstein
· Kupferbergwerk Fischbach
· Flugzeugausstellung Hermeskeil